Es ist so weit. Das Jugend-Eurocup-Wochenende steht vor der Tür. Die Gaildorfer Sporthalle ist für die Generalprobe vorbereitet. Diese bestreiten am Freitag die E-Junioren aus Gaildorf und dem Umland beim VR-Bank-Cup. Der Fußballnachwuchs schlüpft ab 15.30 Uhr in die Rolle der Profi-­Vereine, die am Samstag ab 13.30 Uhr in der Schenkenstadt mit ihren U17-Spielern auflaufen werden. Die Eröffnungsfeier für den 31. Jugend-Eurocup mit Akteuren aus sechs Nationen beginnt um 12.30 Uhr.

Am Vorturnier beteiligen sich am Freitag neben zwei Mannschaften von Gastgeber TSV Gaildorf auch je zwei Teams der SGM Rottal und der SGM Bühlerzell/Bühlertann sowie E-Junioren der SGM Frickenhofen/Sulzbach-­Laufen/Gschwend, des VfR Murrhardt, der SGM Eutendorf/Ottendorf, der Sportfreunde Hall, der TSG Backnang sowie der Jugendspielgemeinschaft von Hohenstadt, Schechingen und Untergröningen. Nach dem Auftritt des Fußballnachwuchses aus der Region wird es am Samstag für den Profi-Nachwuchs ernst.

Fußball-Funktionäre loben das Hallenturnier in Gaildorf

Das Auftaktspiel bestreitet in diesem Jahr der FC Bayern München gegen FK Dukla Prag. Die Bayern sind zum 24. Mal in Gaildorf zu Gast und brennen darauf, endlich wieder einen Sieg mit nach Hause nehmen zu können. Das haben die Nachwuchsfußballer von der Isar in den Jahren 2005 und 2007 geschafft. Im vergangenen Jahr scheiterte die von Ex-Weltmeister Miroslav Klose und Co-Trainer Slaven Skeledzic betreute Truppe erst im Finale am 1. FC Köln. Die Geißböcke treten somit als Titelverteidiger an.

Nach mehr als drei Jahrzehnten Erfolgsgeschichte sparen die Fußball-Funktionäre auf nationaler und internationaler Ebene nicht mit Lob für das Turnier. Das gilt für FIFA-Boss Gianni Infantino ebenso wie für den deutschen Nationalteam-Manager Oliver Bierhoff. Infantino spricht von einem Fußballfest, Bierhoff zollt für den Deutschen Fußball-Bund den ehrenamtlichen Helfern Respekt, die den Jugend-Eurocup erst möglich machen.

Folge dem Haller Tagblatt auf Instagram: @hallertagblatt

Vorturnier und Jugend-Eurocup


Freitag, 10. Januar
VR-Bank-Cup für E-Junioren aus Gaildorf und der Region, Sporthalle Gaildorf, 15.30 Uhr bis gegen 18.30 Uhr

Samstag, 11. Januar
31. Jugend-Eurocup, Eröffnungsfeier ab 12.30 Uhr in der Sporthalle Gaildorf mit Einlauf der Teams, Auftaktspiel FC Bayern München gegen FK Dukla Prag um 13.30 Uhr. Die B-Jugend des TSV Gaildorf spielt um 14.04 Uhr gegen SK Sturm Graz, um 15.46 Uhr gegen den FC Bayern München und um 17.28 Uhr gegen FK Dukla Prag. Der Tag endet um 18.19 Uhr mit dem Spiel VfB Stuttgart gegen den FC Royal Antwerpen.

Sonntag, 12. Januar
31. Jugend-Eurocup, Beginn der Gruppenspiele um 10 Uhr mit der Partie Karlsruher SC gegen den TSV Gaildorf. Das Viertelfinale startet um 14.05 Uhr, das erste Halbfinale um 15.33 Uhr. Das Spiel um Platz 3 und 4 wird um 16.15 Uhr angepfiffen und das Finale um 16.30 Uhr.

Info


Karten gibt’s vorab in Gaildorf bei Sport Roth, in Sulzbach-Laufen im Schuhgeschäft Berroth sowie im Internet.