Masterplan 280 Seiten voller Ideen für die Zukunft der Stadt Gaildorf

Gaildorf / SWP 28.11.2014
Viele Gaildorfer waren am Mittwochabend in den Kernersaal der Limpurghalle gekommen, um einem wichtigen Akt beizuwohnen.

Viele Gaildorfer waren am Mittwochabend in den Kernersaal der Limpurghalle gekommen, um einem wichtigen Akt beizuwohnen: Die Masterplan-Arbeitsgruppe um Koordinator Friedhelm Liers (stehend) hat im Rahmen einer Sondersitzung dem Gemeinderat ihr monumentales Werk erläutert und in Buchform übergeben. Dutzende engagierter Bürgerinnen und Bürger hatten sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren mit der Zukunft Gaildorfs beschäftigt und am Ende auf fast 280 Seiten ihre Ideen formuliert, mit denen in den kommenden Jahren das Profil der drittgrößten Stadt im Landkreis Schwäbisch Hall geschärft werden soll. - Ausführlicher Bericht zum "Masterplan Gaildorf 2014 - Meine Stadt, mein Arbeits- und Lebensraum" folgt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel