Ein Medienrummel erster Güte bestimmt an jenem 6. Mai 1971 das öffentliche Leben im Zentrum des Limpurger Landes. Bürgermeister Hans König hatte den Schriftsteller Günter Grass, Jahrgang 1927, als Ehrengast zur traditionellen Heller-Feier eingeladen. Aus Sicht strebsamer Schülerinnen und Schüler ist die Veranstaltung eines der wichtigsten Ereignisse im Jahreslauf: Sie werden für besondere Leistungen belohnt.
Dazu gibt es jedes Jahr für di...