Griesingen Zehn Kinder feiern in St. Leodegar in Griesingen ihre Erstkommunion

Die Erstkommunionkinder mit Ministranten und Pfarrer Talgner. Foto: Emmenlauer
Die Erstkommunionkinder mit Ministranten und Pfarrer Talgner. Foto: Emmenlauer
Griesingen / RENATE EMMENLAUER 19.05.2014
"Jesus ist der Weinstock und wir sind die Reben", sagte Pfarrer Dr. Talgner am Sonntag bei der Erstkommunion in der Pfarrkirche St. Leodegar Griesingen. Auch in Nasgenstadt und Kirchen wurde Kommunion gefeiert.

Passend zum Leitspruch "Mit Jesus verbunden" stand der Erstkommunions-Gottesdienst im Zeichen des Weinstocks. "Die Welt ist ein Weinberg, Jesus ist der Weinstock und wir sind die Reben", sagte Pfarrer Dr. Harald Talgner im Gottesdienst.

Zehn Mädchen und Buben waren in Griesingen im Beisein von Eltern, Paten, Verwandten und anderen Kirchgängern zum ersten Mal an den Altar getreten, um das heilige Abendmahl zu empfangen. Diese Kinder waren Niklas Grau, Samuel Wiegert, Lea Hildenbrand, Jannik Uhlmann, Lea Müller, Alessia Frisullo, Niklas Scheffold, Yasmina Schirmer, Raphael Stvoric und Simon Barth. Dass die Kinder und ihre enge Freundschaft mit Jesus im Mittelpunkt standen, drückte schon das gemeinsam gesungene Lied "Lasst die Kinder zu mir kommen, ihrer ist das Himmelreich, wer den Himmel will erwerben, werde diesen Kindern gleich" aus. Zum Leitthema passte auch das Lied zur Gabenbereitung, das ebenfalls vom Weinstock und den Reben handelte.

Seinen Dank sprach Pfarrer Talgner insbesondere den Müttern der Kommunionkinder aus, die einen wertvollen Dienst geleistet hatten. Die Gruppe "Belcanto" setzte den feinen musikalischen Rahmen beim Gottesdienst in der Kirche St. Leodegar, der Musikverein griff danach zu den Instrumenten und beehrte die Griesinger Kommunionkinder mit schwungvollen Musikstücken.

Auch in Nasgenstadt und Kirchen wurde Kommunion gefeiert.