Munderkingen WIRTSCHAFTSLEBEN

KAM 06.11.2013

Kanzlei in Munderkingen

Seit Oktober betreibt der Anwalt Christopher Kempf in Munderkingen eine eigene Kanzlei. Der 36-jährige Jurist, der sich nach Anstellungen in Stuttgart und Berlin nun selbstständig gemacht hat, fand im Rilkeweg 6 ein Haus, in dem er lebt und in dem auch seine Büroräume untergebracht sind. Zunächst fängt er alleine an, später wird er vielleicht noch Angestellte haben. Der aus Garmisch-Partenkirchen stammende Kempf hat im hessischen Gießen Jura studiert und ist auf Zivilrecht, Mietrecht und Verkehrsrecht spezialisiert. Ebenfalls bietet er Beratung und juristischen Beistand in Strafrechts- und Bußgeldsachen, im Ausländer- und Sozialrecht. Für Munderkingen habe er sich entschieden, weil die Immobilie sich anbot, die Verkehrsanbindung gut sei und ihm die Landschaft gefalle. Ursprünglich wollte er mit seinem Kanzleisitz an den Bodensee, was jedoch unbezahlbar sei.