Obermarchtal WIRTSCHAFTSLEBEN

In Obermarchtal hat das "Café Lädele" eröffnet. Foto: Karin Mitschang
In Obermarchtal hat das "Café Lädele" eröffnet. Foto: Karin Mitschang
Obermarchtal / KAM 13.05.2014

Café Lädele eröffnet

Direkt an der B 311, in der Riedlinger Straße 21, wo bis vor einigen Jahren noch das Küchenzentrum untergebracht war, hat Doris Werner Ende Februar "Werners Café Lädele" eröffnet. Die Herbertingerin, gelernte Bäckereifachverkäuferin mit Ausbilderschein, hat sich damit einen Traum verwirklicht. Besonders wichtig ist der 55-Jährigen, regionale Produkte anzubieten. So kommt der Kaffee von der Rösterei OWB in Ravensburg, die Backwaren aus Ennetach, die Eier aus Ostrach-Einhart, Nudeln aus Andelfingen und Mehl aus Krauchenwies. Im Laden steht eine Bäckereitheke, doch die Kunden können sich auch zum Kaffee hinsetzen, während der Nachwuchs in einer Spielecke beschäftigt ist. Es gibt wechselnde Mittagsangebote für 3,50 Euro (für Schüler inklusive Getränk) sowie Frühstück, und im Obergeschoss ist Platz für Festgesellschaften mit bis zu 40 Gästen. Ehemann Siegfried unterstützt Doris Werner sonntags im Laden, ansonsten ist noch eine Aushilfe im "Café Lädele" tätig. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6 bis 18 Uhr, Samstag 7.30 bis 13 Uhr, Sonn- und Feiertag 13.30 bis 16.30 Uhr.