Gemeinderat Werkstattgebäude für den Bauhof

Das alte Werkstattgebäude im Bauhof soll ersetzt werden.  
Das alte Werkstattgebäude im Bauhof soll ersetzt werden.   © Foto: Andreas Hacker
Ehingen / ah 28.06.2018

Das Werkstattgebäude mit dem Holzlagerraum im Ehinger Bauhof wird nächstes Jahr 100 Jahre alt. Zeit, es zu ersetzen, sagt das Bauamt der Stadt und hat beim eigenen Mann eine Neubauplan erstellt. Dessen Entwurf wird heute in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats vorgestellt: Alexander Deusch, Leiter des Hochbaus im Stadtbauamt, empfiehlt den Abbruch des alten Gebäudes, das marode sei und funktional nicht mehr den Anforderungen entspreche, und hat eine zweigeschossige Werkstatthalle geplant. Diese soll laut Sitzungsvorlage mit Abbruch 1,6 Millionen Euro kosten. Dafür gibt es Malerwerkstatt, Garagen, Waschhalle, Autowerkstatt, Umkleiden, Wasch- und Duschräume, WCs, Lager, Haustechnik und Pausenraum.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel