Dies wurde in der Jahreshauptversammlung im Sportheim in Schmiechen bekannt, berichtet Vorsitzender Willi Girner. Für die Hexenjugend ist im Juli ein Ausflug in den Augsburger Zoo geplant.

Derzeit sind 61 aktive Hexen im Verein, 2 von ihnen Junghexen, 31 passive Mitglieder und 28 Kinder. Die Burra-Hexa haben in der vergangen Fasnet an sieben Brauchtumsabenden und neun Umzügen teilgenommen. Die Entlastung des Vorstands nahm Hubert Stoll, Vorsitzender des Musikvereins, vor. Bei den Wahlen wurden Vorsitzender Willi Girner, Stellvertreterin Beate Gaus, Kassiererin Marion Schweitzer, Schriftführer Jürgen Ströbele, Häswart Daniel Geißelhardt und die Beisitzer Melanie Schmid und Andrea Sauter wiedergewählt. Neuer Jugendwart ist René Rapp, sein Vorgänger Roland Mattheis hatte das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt, werde seinen Nachfolger aber weiterhin unterstützen.