Ehingen Von klassisch bis modern

Das Heeresmusikkorps Ulm gibt in Ehingen ein Konzert für einen guten Zweck.
Das Heeresmusikkorps Ulm gibt in Ehingen ein Konzert für einen guten Zweck. © Foto: Heeresmusikkorps Ulm
Ehingen / SWP 28.10.2015

Der Lions-Club Ehingen/Alb-Donau veranstaltet morgen, Donnerstag, 19.30 Uhr, in der Lindenhalle ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Ulm. Vom traditionellen Militärmarsch bis zum Big-Band-Sound, von der Klassik bis zur Moderne, von Kammermusik bis hin zum Symphonischen Blasorchester - das Heeresmusikkorps präsentiert jede Stilrichtung.

Der Erlös ist für die Hospizgruppe Ehingen und den Förderkreis für tumor- und leukämiekranke Kinder Ulm bestimmt. Auch die Erlöse für die in der Pause konsumierten Getränke kommen den Projekten in vollem Umfang zugute, da die Mitglieder den Ausschank übernehmen.

Das Heeresmusikkorps ist der klingende Botschafter der Bundeswehr aus Baden-Württemberg. Das Orchester besteht aus 50 professionellen Musikerinnen und Musikern. Jedes Jahr absolvieren sie rund 130 Musikeinsätze, wie zum Beispiel Kommandoübergaben oder Gelöbnisse der Streitkräfte. Bei Benefizkonzerten präsentiert das Orchester eine riesige Bandbreite unterschiedlichster Musik. Seit seinem Bestehen konnte das Heeresmusikkorps Ulm über fünf Millionen Euro für den guten Zweck einspielen. Darüber hinaus repräsentiert das Orchester bei zahlreichen Auslandsreisen weltweit die Bundesrepublik Deutschland.

Die SÜDWEST PRESSE verlost für das Konzert fünf Mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen möchte, ruft heute von 10 bis 10.15 Uhr unter Telefon: (07391) 58233 an. Die Karten werden unter allen Anrufern verlost, die zu dieser Zeit durchkommen. Die Gewinner können ihre Karten an der Abendkasse abholen.