Oberstadion Trotz Dauerregen herrscht gute Stimmung

Oberstadion / hg/Foto: Herbert Geiger 14.01.2019

Nicht gerade ideal war das Wetter gestern bei der ersten großen Freiluftveranstaltung der Fasnet in der Region. Die Narren beim großen Narrensprung in Oberstadion ließen es sich zwar nicht anmerken, doch der eine oder andere hatte schon ein klein wenig das Genick eingezogen beim leichten Dauerregen während des Umzugs. Dennoch trieben einige ihren Schabernach mit den Besuchern, die sich ihrerseits die Stimmung keineswegs vermiesen ließen. So hatten sich Zuschauer und Narren gleichermaßen nach einer Weile an das feuchte Klima gewöhnt und tauten nach und nach auf. So entstand trotz suboptimaler äußerer Umstände doch noch die für einen Umzug nötige Fasnetsstimmung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel