Lindenhalle Stepptanz und mehr

swp 14.02.2018

Als Ausdruck unbändiger Lebensfreude reißt Stepptanz die Besucher seit Jahrzehnten mit. Mit „Dancing Brass – Stepptanz & mehr“ bringen ein Ensemble aus dem Ehinger Tanzstudio von Sabine Raasch und die Brassband Oberschwaben-Allgäu (BBOA) erstmals eine Show, die sich dieser Lebensfreude widmet, auf die Bühne. „Stepp & Brass“ ist ein Konzert mit Tanzeinlagen, das am Samstag, 24. Februar, um 20 Uhr in der Lindenhalle in Ehingen zu sehen und zu hören sein wird.

Die Konzert- und Tanzshow entführt den Besucher mit Hymnen der Highlands vor allem in die gälische und schottische Volksmusik. Nach großen Erfolgen auf der ganzen Welt und Millionen von Besuchern bei den vier erfolgreichen Tanzproduktionen von Michael Flatleys  Riverdance, Lord of the Dance, Feet of Flames und Celtic Tiger kommt die BBOA-Produktion „Dancing Brass“ an Auszügen aus diesen erfolgreichen Produktionen nicht vorbei. Die unverwechselbaren Stepptanz-Elemente, welche sich durch Michael Flatleys Produktionen quasi über Nacht zum weltweiten Publikumsmagneten entwickelten, ziehen sich dabei wie ein roter Faden durch das Programm. Aus der Tanzshow Lord of the Dance, der Nacherzählung einer alten irischen Legende vom Kampf der guten gegen die bösen Mächte, werden Warrior und Victory auf die Bühne gebracht. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen begleitet von Brassband-Sound in seinen ganzen Facetten zeigt „Dancing Brass“ eine große Bandbreite an Tänzen. Egal ob schnell oder langsam, laut oder leise, spontan improvisiert oder bis ins letzte Detail choreografiert – Stepptanz fasziniert und begeistert. Hier verschmelzen Tanz und Musik auf eine ganz einzigartige Weise, da jeder Schritt des Stepptänzers einen eigenen Sound erzeugt und eine ganze Klangpalette ähnlich der Perkussionsinstrumente entsteht.

Dieser Faszination, mit kleinen Eisen an den Füßen mitreißende Rhythmen zu erzeugen, geben sich die Frauen der Stepptanzgruppe „Eventuell“ mit großer Leidenschaft hin. So tanzt die Gruppe um Myriam Eckenfels bereits seit mehreren Jahren in und um Ehingen. Karten gibt es ander Abendkasse oder im Vorverkauf im Ehinger Buchladen und bei der SÜDWEST PRESSE.