Hauptversammlung Sportgruppe Hausen feiert Ende Juni

Der Vorstand mit dem ausscheidenden Kassier (von rechts): Vorsitzende Monika Werling, Siegfried Ott, Markus Traub, Andre Gerstenkorn, Tobias Missel, Beatrix Billing und Kerstin Finkbeiner
Der Vorstand mit dem ausscheidenden Kassier (von rechts): Vorsitzende Monika Werling, Siegfried Ott, Markus Traub, Andre Gerstenkorn, Tobias Missel, Beatrix Billing und Kerstin Finkbeiner © Foto: Sportgruppe Hausen am Bussen
Hausen am Bussen / swp 10.04.2018

Andre Gerstenkorn ist neuer Kassier der Sportgruppe Hausen am Bussen. Er wurde, wie Markus Traub berichtet, bei der Hauptversammlung am Samstag zum Nachfolger von Siegfried Ott gewählt, der das Amt nach zehn Jahren abgegeben hat und jetzt die Finanzen der Feuerwehr verantwortet.  Bei den weiteren Wahlen wurden Tobias Missel als zweiter Vorsitzender, Beatrix Billing als Vertreterin der Übungsleiter im Ausschuss, Kerstin Finkbeiner als Vertreterin der passiven Mitglieder im Ausschuss sowie Martin Belz und Anton Burgmaier als Kassenprüfer wiedergewählt.

In der Hauptversammlung gab es auch einen Ausblick auf die vorgesehene Jubiläumsfeier: Am Freitag, 29. Juni, gibt es zum 30-jährigen Bestehen der Sportgruppe ein Fest.

Wie Übungsleiterin Beatrix Billing berichtet, war das Ferienprogramm für die Hausener Kinder im vergangenen Sommer ein großer Erfolg. Auf dem Programm standen Flechten, Waldexkursion, Radtour, Badetag und Spielenachmittag. Beim Sportkreistages sind diese Projekte vom Sportkreis und der Volksbank Ulm-Biberach mit einem Jugendförderpreis von 500 Euro ausgezeichnet worden. 

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel