Berg / CHRISTINA KIRSCH  Uhr
Kulinarisches auf Leinwand ist in der neuen Ausstellung im Kunstkeller Berg bei der Ausstellung "Spätzle in Magenta" zu sehen.

Das Kochbuch mit Lieblingsrezepten von Prominenten aus Münsingen und Pfullingen ist bereits so gut wie vergriffen, aber die Bilder zu den Rezepten sind noch da. "Spätzle in Magenta" heißt das üppige Buch, das nicht weniger üppig von Kursteilnehmern aus dem Malkurs von Karl Streibel illustriert wurde. Der Künstler war Mitglied der Ehinger Kunstgruppe Iris und ist Dozent an der VHS Münsingen. Zusammen mit 25 kreativen Kursteilnehmern hat er ein 85-seitiges Biosphären-Kochbuch der besonderen Art initiiert, das wohl in einer zweiten Auflage erscheinen wird, weil die erste Auflage ruckzuck ausverkauft war. Heidi Moll vom Kunstkeller in Berg hat die Kombination aus Rezepten und Bildern so gut gefallen, dass sie sich die Bilder für eine Ausstellung gesichert hat.

Auch für Menschen, die mit Münsingen und der dortigen Rezeptprominenz nichts zu tun haben, sind die künstlerischen Umsetzungen von "saure Kartoffelrädle" und "Ofenschlupfer" höchst amüsant. Denn die blass-gelben Kartoffelrädle kommen als Fahrrad daher und vom Ofenschlupfer ist nur noch das Hinterteil zu sehen, weil das Vorderteil schon in den Ofen hinein geschlupft ist.

Doch es wird nicht nur dem Vegetarischen gefrönt. Die Rindsrouladen illustrieren ein paar Rindviecher und das Curryhuhn hängt an der Wand. Alblämmer mussten für die "Alblammkeule geschmort" ihren Kopf herhalten und bei den Kässpätzle sind Spatzen nicht weit. Da zu schwäbischen Gerichten auch schwäbische Lyrik passt, hat Heidi Moll am Sonntag, 5. Februar, die Mundartautorin Elisabeth Kern aus Westerheim zu einer Lesung eingeladen. Die Autorin widmet sich dem Lachen vergangener Tage und erzählt Geschichten von "Ällas kadolisch" oder dem "Kittl". Die beteiligten Künstlerinnen sind: Ingrid Berger, Susanne Blum, Andrea Däubler, Gaby Frey-Bantle, Birgit Hartstein, Sabine Heid, Silvia Hövemeyer, Ivonne Kelka, Birgit Pikkemaat, Rose Tietze, Mariella Tülling, Gabi Veigele, Sigrun Wild und ihr Kursleiter Karl Striebel

Info Ausstellung "Spätzle in Magenta" bis 5. Februar. Eröffnung Mittwoch, 25. Januar, 19 Uhr im Kunstkeller Berg. Lesung "Heidanei, mir Schwoba!" mit Elisabeth Kern Sonntag, 5. Februar, 17 Uhr im "Bäumle".