Sternplatz Sieben neue Hotelzimmer am Sternplatz

Ehingen / Andreas Hacker 16.02.2017

Die Familie Steudle vergrößert sich am Sternplatz. Knapp ein Jahr nach ihrem Start Anfang April 2016 mit dem Sternplatz Hotel in den 15 Zimmern des ehemaligen Ehinger Hofs von Marianne Geisinger   hat Philipp Steudle von Investor Jan Hildebrand die Hälfte der ersten Etage gekauft. Über der jetzigen Sportsbar Patrik’s Beer Academy, wo einst das Restaurant des „Ehinger Hofs“ war, sollen bis Ende Mai vier Doppel- und drei Einzelzimmer entstehen, die über Treppenhaus und Aufzug an das bestehende Hotel angebunden werden. „Wir wollten von Anfang an mehr als 15 Zimmer“, erklärt Steudle, und die Vergrößerung habe sich jetzt angeboten.

Hildebrand hat, wie ausführlich berichtet, von der IG Berg insgesamt 2100 Quadratmeter Gewerbeflächen erworben: die ehemalige Praxis Arnold und das ehemalige Flurneuordnungsamt. Den größten Teil dieser Flächen will Hildebrand mit seiner Objekt-San zu Wohnungen umbauen, weil hier in Ehingen ein Mangel besteht. Ein kleiner Teil ging an die Familie Steudle, der auch das ehemalige Restaurant gehört, über dessen weitere Nutzung aber erst später entschieden werden soll. Die bestehende Nutzung läuft 2021 aus.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel