Bildung Schulabgänger Längenfeldschule

49 Schülerinnen und Schüler der Längenfeldschule haben am Mittwoch in der Mensa ihren Abschluss gefeiert.
49 Schülerinnen und Schüler der Längenfeldschule haben am Mittwoch in der Mensa ihren Abschluss gefeiert. © Foto: Christina Kirsch
Ehingen / Christina Kirsch 14.07.2017

Von den 66 Neunern und Zehnern der Längenfeldschule feierten nur diejenigen ihren Schulabschluss, die die Schule  verlassen. 49 Schüler gehen, 17 machen weiter mit Klasse 10, um den mittleren Bildungsabschluss zu machen. In der Mensa haben 49 festlich gekleidete Jugendliche ihren Abschied gefeiert, der gleichzeitig ein Neustart ist. Schulleiter Max Weber ging auf den tragischen Tod der Kirchbierlinger Lehrerin Gertrud Diesch ein, die auf dem Weg von der Schule nach Hause mit ihrem Auto verunglückte. Für die Schüler sie das ein großer Schock gewesen, der verdaut werden musste. Zudem stand eine Schulklasse plötzlich ohne Lehrer da. Neun Schüler der Kirchbierlinger Werkrealschule waren Anfang Januar gekommen und bestanden die Prüfungen.

Weber sah die Schüler gut vorbereitet für ihren weiteren Lebensweg, doch die Entscheidungen müssten sie selber treffen. Die Anforderungen in einer immer komplexer werdenden Welt seien komplizierter geworden. Lebenstüchtigkeit sei angesagt. Die  Zeugnisübergabe und Übereichung der Schulpreise umrahmte die schuleigene Band. Das Fundament für ihr weiteres Leben sei gelegt, meinte die Elternbeiratsvorsitzende Stephanie Polzin. Sie sollten nun daran gehen, ihre Träume zu verwirklichen, riet sie den Schulabgängern. Schulpreise erhielten Sophia Haid und Annabell Breymaier, die mit der Gesamtnote „sehr gut“ abgeschlossen hatten.

24 Schülerinnen und Schüler von Klasse zehn der Ehinger Längenfeldschule haben sich den Mittleren Bildungsabschluss erworben. Schulbeste hierbei ist Sophia Haid mit dem Gesamtnotenschnitt von 1,2. Weitere Preise gingen an Klaudia Magalas und Annabell Breymaier (je 1,5), Belobigungen erhielten Stefanie Nardmann (2,0), Krzysztof Majewski (2,1), Tanja Leichtle (2,2), Dinz Gül (2,3), Büsra Kara (2,3) und Daniel Odincov (2,5). Die weiteren Absolventen von Klasse 10: Deniz Gül, Johann Haslbauer, Krzysztof Majewski, Daniel Odincov, Berkan Sancak, Metehan Tekneci, Mykolas Theisen, Nihat Yigit, Rüveyda Aydin, Annabell Breymaier (Mundingen), Luciana Brizic, Nanca Eichwald, Sophia Haid, Julia Izydorek (Munderkingen), Büsra Kara (Munderkingen), Sandra Kinsvater (Schmiechen), Betül Kir (Munderkingen), Tanja Leichtle (Frankenhofen), Klaudia Magalas (Mundingen), Vivien Matuschek, Stefanie Nardmann (Hütten); Pietra Politi, Aylin Tok (Kirchen) und Natalie Zwick.

25 Schüler der zwei neunten Klassen haben erfolgreich den Hauptschulabschluss erworben und verlassen die Schule – Klasse 9a Lukas Bauder (Volkersheim), Moritz Ehret (Kirchen), Andreas Huber (Altsteußlingen), Lukas Niedermann (Rottenacker), Sascha Rieger (Altsteußlingen), Franz Schaller, Tobias Schmidt (Weisel), Tobias Schmuker (Frankenhofen), Christoph Springer (Dächingen), Niklas Walter (Rottenacker), Nikol Dabrowski, Tuana Karaman, Laura Kun (Volkersheim), Lilia Matcisin, Sedef Mestan und Svenja Rapp (Granheim); Klasse 9b Görkem Develi, Oliver Makuth, Merlin Mößlang (Rottenacker), Dominik Schneider (Emerkingen), Yannik Wichmann (Rottenacker), Benita Braig (Altsteußlingen), Victoria Coffee, Sharleen Küstermann und Theresa Springer (Dächingen).