Obermarchtal Sänger für neuen Konzertchor gesucht

Obermarchtal / SWP 29.01.2014
Gregor Simon, Diplom-A-Kirchenmusiker und Münsterorganist in Obermarchtal, plant die Neugründung eines "Konzertchors Oberschwaben", dessen Chorleiter er sein wird.

Er soll bedeutende kirchenmusikalische Werke aus Barock und Klassik, aus Romantik und Moderne bis hin zur Gegenwart erarbeiten und aufführen. Der Chor wird derzeit gegründet und besteht bereits aus 20 Sängern und Sängerinnen. "Es dürfen gerne mehr werden", sagt Simon.

Für 2014 ist, mit der Süddeutschen Kammerphilharmonie und namhaften Solisten, bereits ein Projekt geplant: Joseph Haydns Theresienmesse, Johann Sebastian Bachs Kantate "Christ lag in Todesbanden" und Gregor Simons "Christus in aeternum" stehen an. Probentage: von Dienstag, 22., bis Freitag, 25. April (Osterferien), im Bildungshaus Obermarchtal. Die Vollpension entrichtet jeder selbst (50 Euro pro Tag). Dazu kommt eine Projektgebühr von 60 Euro. Generalprobe ist dann am Freitag, 2. Mai, abends, und am Samstag, 3. Mai, nachmittags, Konzerte am 3. Mai im Münster Obermarchtal und am 4. Mai in Weißenau. Wer gerne mitsingen möchte, kann sich bis zum 1. März zur Vereinbarung eines kurzen Vorsingens mit Simon in Verbindung setzen: unter Telefon: (07392) 968 03 30, E-Mail: gregsimon@t-online.de