ROTTENACKER

MO 24.05.2014

Randsteine beschädigt

Bei den Kanalarbeiten im nördlichen Bereich der Bühlstraße bis zur Einmündung in die Neudorfer Straße zeigte sich, dass die dortigen Randsteine entlang des Gehweges stark beschädigt sind und ersetzt werden müssen. Damit muss auch der Gehweg neu angelegt werden, der ursprünglich erhalten werden sollte. Die Mehrkosten für die Zusatzarbeiten liegen bei rund 15 000 Euro. Die Arbeiten wurden bereits per Eilentscheidung an die ausführende Firma Schwall vergeben.

Dank ans Gremium

Der Bürgermeister dankte allen Gemeinderäten, die in den vergangenen fünf Jahren die Gemeindepolitik mitgestaltet haben. Ebenso jenen Bürgern, die sich auf zwei Listen für das Gremium bewerben. Bei 20 Kandidaten für zehn Sitze sei eine demokratische Wahl möglich, sagte Hauler. Baugesuch gebilligt

Das geänderte Baugesuch der Firma Natursteine & Fliesen in der Riedstraße 5, wo 25 PKW-Stellplätze, zwei LKW-Stellplätze und eine Garage geplant sind, billigte der Gemeinderat. Die Garage bekommt nun einen Standort weiter nördlich als ursprünglich geplant. Vertagt wurde die Entscheidung über ein neues Vordach bei der Lagerhalle der Firma ZEG an der Grundlerstraße 11. Der Gemeinderat will dazu das Baugesuch abwarten, bislang liegt nur ein Lageplan vor.