Handel Rewe in Öpfingen schließt 2019

Im Juni nächsten Jahres soll der Rewe-Markt in Öpfingen schließen.
Im Juni nächsten Jahres soll der Rewe-Markt in Öpfingen schließen. © Foto: Rainer Schäffold
Öpfingen / Von Rainer Schäffold 06.06.2018
Die Tage des Rewe-Markts in Öpfingen sind gezählt: Der Markt wird im Sommer nächsten Jahres schließen.

Die langfristige wirtschaftliche Rentabilität ist leider nicht gegeben.“ So begründet der Lebensmittelkonzern Rewe die geplante Schließung des Marktes in Öpfingen. Voraussichtlich im Juni 2019 werde es soweit sein, wie Unternehmenssprecherin Susanne Amann gestern auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte. Genauere Informationen dazu gab es nicht. Nur so viel: Die Mitarbeiter sollen nicht gekündigt werden, sondern in umliegenden Märkten einen neuen Arbeitsplatz erhalten.

Noch vor gut vier Jahren hatte sich Rewe zum Öpfinger Markt an der Oberdischinger Straße nahe der B 311 bekannt. „Der Rewe in Öpfingen bleibt. Das ist doch der einzige Nahversorger im Ort“, sagte ein Vorstandsmitglied der Rewe-Group im Dezember 2013. Schon damals hatte es Gerüchte über eine bevorstehende Schließung gegeben.

Sehr überrascht von der Nachricht war gestern Öpfingens Bürgermeister Andreas Braun. „Die bisherigen Signale von Rewe sind in eine andere Richtung gegangen“, sagte er auf Anfrage. Die Gemeinde werde das Gespräch mit dem Unternehmen suchen. Er könne die Entscheidung nicht nachvollziehen, sagte Braun. Denn Öpfingen wachse, der Markt liege in bester Lage, auch nahe des prosperierenden Gewerbegebiets „Burren“. Bei einer Schließung werde sich die Gemeinde bemühen, wieder einen Nahversorger in den Ort zu bringen.

Früher hat ein Sky-Markt in dem Gebäude seine Waren verkauft, Rewe hat den Öpfinger Markt im Jahr 2010 als einen von 39 Märkten in der Region übernommen, darunter waren auch Märkte in Ehingen und Allmendingen. Seit 2014 befindet sich auch eine Filiale der Ulmer Bäckerei Staib im Öpfinger Rewe-Markt. Staib hatte sie damals von der Ehinger Bäckerei Mooshammer übernommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel