Sie zeichnet gerne Anime-Figuren, schaut auf Netflix am liebsten König der Löwen, ist viel mit ihrem Freund unterwegs und hat keine Angst vor Fremden: So schildern Familienmitglieder am Donnerstag vor dem Landgericht Ulm die geistig behinderte 19-Jährige, die ein 43-Jähriger in Ehingen mehrfach ...