Ein ausgelassenes Lachen schallt aus dem Innenhof des Bildungsforums des Klosters Untermarchtal. Im Schatten des Gebäudes sitzen ein gutes Dutzend Männer und Frauen bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, die Stimmung ist gelöst und heiter. Ein Mann mit silbergrauen Haaren scherzt mit seiner Nebe...