Polizeibericht vom 27. Oktober 2015

SWP 27.10.2015

Einbruch in Rottenacker

Rottenacker - Geld und Schmuck hat ein Dieb am Sonntag bei einem Einbruch in Rottenacker gefunden. Nur etwa eine Stunde, heißt es im Polizeibericht, waren die Bewohner außer Haus gewesen. Als sie gegen 18.30 Uhr in ihr Heim an der Blumenstraße zurückkamen, war der Dieb schon weg. Er hatte zuvor eine Terrassentür aufgehebelt. Bei seiner Suche in den Räumen fand der Einbrecher den Schmuck und das Geld der Bewohner. Mit dieser Beute flüchtete er. Der Polizeiposten Munderkingen, Telefon: (07393) 91560, sucht jetzt nach dem Unbekannten. Die Polizei hat am Haus Spuren gesichert, auch sie sollen Hinweise auf den Täter bringen.

Auf frischer Tat ertappt

Emerkingen - Ein Frühaufsteher hat am Sonntag in Emerkingen eine Diebin in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei berichtet, war ein 45-Jähriger gegen 5 Uhr mit seinem Hund auf die Gasse gegangen. Vor seinem Haus stand ein Auto, neben dem verschiedene Sachen lagen. Der Mann stellte fest: Es war ein Tretroller aus seiner Garage und Dekoration vom Haus handelte. Eine Frau sah sich in diesem Moment ertappt und fuhr sofort mit ihrem Auto weg, die Sachen blieben liegen. Der Bestohlene verfolgte die Frau, verlor sie jedoch bald aus den Augen. Weil er sich das Kennzeichen am Auto gemerkt hatte, dürfte die Ermittlung der Täterin schnell möglich sein.