Munderkingen POLIZEI vom 6. Dezember

Munderkingen / SWP 06.12.2012

Vorfahrt verletzt

Die Vorfahrt und sich selbst hat ein Autofahrer am Dienstag verletzt, als er ein Grundstück verließ und dabei ein Auto übersah. In seinem VW war der 28-Jährige kurz nach 17 Uhr von einem Firmengelände in die Emerkinger Straße eingebogen. Dabei achtete er nicht auf einen Seat, mit dem eine 28-Jährige stadtauswärts fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Mann leicht verletzt wurde. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Schäden summieren sich laut Polizeibericht auf 10 000 Euro.

Themen in diesem Artikel