Reutlingendorf/Rottenacker POLIZEI vom 4. Dezember

SWP 04.12.2012

Zwei betrunkene Fahrer

Zwei betrunkene Autofahrer hat die Polizei am Sonntag aus dem Verkehr gezogen. Morgens hatte eine Frau gegen 8 Uhr die Polizei informiert, nachdem ein Auto in der schneeglatten Bussenstraße in Reutlingendorf gegen die Mauer einer Dunglege gerutscht war und der Fahrer Unfallflucht begangen hatte. Da sich die Frau das Kennzeichen notiert hatte, konnte der 19-jährige Fahrer ausfindig gemacht werden. Ein Alkoholtest zeigte, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt fahruntüchtig gewesen war. Er musste seinen Führerschein abgeben, die Mauer ist unbeschädigt. Am Mittag kontrollierte eine Ehinger Polizeistreife in Rottenacker einen 57-jährigen Autofahrer. Ein Alkoholtest ergab einen höheren Wert als die erlaubten 0,5 Promille, weswegen den Mann ein Fahrverbot, 500 Euro Bußgeld und vier Punkte in Flensburg erwarten.