Schelklingen Pfarrstelle in Schelklingen ausgeschrieben - Pater Anthony Kavungal will sich bewerben

Pater Anthony Kavungal hat sich um die Stelle in Schelklingen beworben. Foto: Privat
Pater Anthony Kavungal hat sich um die Stelle in Schelklingen beworben. Foto: Privat
Schelklingen / SWP 19.10.2013
Die Pfarrstelle in der katholischen Kirchengemeinde Schelklingen ist ausgeschrieben. Pater Anthony Kavungal will sich um die Stelle bewerben. Das bestätigte er gestern der SÜDWEST PRESSE. Kavungal ist bereits seit dem vergangenen Jahr als Pfarrvikar in Schelklingen tätig.

Zuvor hatte der 1960 in Indien (Bundesland Kerala) geborene Karmeliter-Pater in Munderkingen gearbeitet. Die Bewerbungsfrist endet am 25. Oktober. Anfang November werden die Pfarrstellen vergeben, berichtet Manuela Pfann, stellvertretende Pressesprecherin der Diözese. Welche Bewerber zum Zug gekommen sind, werde Mitte November mitgeteilt. Administrator der Kirchengemeinde ist derzeit Dekan Matthias Hambücher. Zur Vergabe der Stelle möchte sich Hambücher nicht äußern, das Verfahren laufe noch. Hambücher lobt aber Kavungals Tätigkeit in Schelklingen - der Pater und das gesamte Seelsorge-Team leisteten außerordentlich gute Arbeit. Die Aufgaben in der Schelklinger Kirchengemeinde sind umfangreich. Aufgestockt werden soll das Team allerdings nicht, auch wenn Kavungal die Pfarrstelle erhält.