OBERSTADION KURZ

KAM 05.12.2012

Neue Satzung zum Wasser

Wie der Oberstadioner Gemeinderat mit einer Gegenstimme von Konrad Schmucker und zwei Enthaltungen beschlossen hat, werden Kosten für Wasser von 1,40 auf 1,75 Euro pro Kubikmeter angehoben. Der Grund sind Verluste der vergangenen Jahre, die sich auf 44 803 Euro summieren und schrittweise abgebaut werden müssen. Die Abwassergebühr wird dagegen gesenkt: Statt 2,50 Euro pro Kubikmeter sind 2,10 Euro zu zahlen, und die Regenwassergebühr fällt von 35 Cent/qm Versickerung auf 25 Cent.

Zuschuss für den SVU

Der Gemeinderat hat einstimmig einen Zuschuss von 15 000 Euro für den SV Unterstadion beschlossen. Weil die Hälfte der Mitglieder aus Oberstadion kommt, unterstützt die Gemeinde die Sanierung der Toiletten und eines Rasens beim Vereinsheim. Die Kosten von 80 000 Euro können wegen Eigenleistungen voraussichtlich noch reduziert werden.