Ehingen OB-Wahl: Alexander Baumann einziger Bewerber

Carina Ritzler und Frank Hohl haben gestern den Briefkasten überprüft.
Carina Ritzler und Frank Hohl haben gestern den Briefkasten überprüft. © Foto: Stefan Bentele
Ehingen / Stefan Bentele 28.08.2018
Alexander Baumann, Oberbürgermeister in Ehingen, bleibt alleiniger Kandidat für die Wahl am 23. September. Wir zeigen euch, wo Wahllokale eingerichtet werden.

Um 18 Uhr haben Carina Ritzler, Mitarbeiterin im Haupt- und Personalamt der Stadt Ehingen, und Hauptamtsleiter Frank Hohl einen leeren Briefkasten am Rathaus in Ehingen vorgefunden. Damit steht nach Ablauf der Bewerberfrist für die Wahl des künftigen Oberbürgermeisters in Ehingen fest: Alexander Baumann bleibt alleiniger Kandidat für die Wahl am Sonntag, 23. September, weitere Bewerbungen sind nicht eingegangen.

Hier kann am Wahltag abgestimmt werden:

Baumann, amtierender Oberbürgermeister, hatte seine Bewerbung am Samstag, 14. Juli, im Bürgerbüro abgegeben, einen Tag nach Erscheinen der Anzeige im Staatsanzeiger Baden-Württemberg. Der 56-Jährige kandidiert für eine zweite Amtszeit als Stadtoberhaupt der Großen Kreisstadt.

Ausschuss prüft Bewerbung

Heute kommt der Gemeindewahlausschuss zu seiner ersten Sitzung zusammen und wird die Bewerbung Baumanns prüfen und über die Zulassung zur Wahl befinden. Ebenso wird über den Ablauf der Bewerbervorstellung am 12. September in der Lindenhalle (19 Uhr) entschieden. Manuel Hagel, Fraktionsvorsitzender der CDU, leitet den Ausschuss.

Für die Wahl des künftigen Oberbürgermeisters sind nach Angaben der Stadtverwaltung derzeit etwa 20.400 Wahlberechtigte im Wählerverzeichnis in Ehingen registriert. Die Zahl könne sich aber bis zum Wahltag noch verändern, sagte Anna Draksimovic, Sprecherin der Stadt, auf Nachfrage. Von den 20.400 Wahlberechtigten sind 2393 EU-Bürger, die am Wahlsonntag ebenfalls ihre Stimme abgeben dürfen. 529 Jugendliche, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind, dürfen ebenfalls wählen.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel