Es ist etwas Schlimmes passiert, wenn Jochen Reusch zum Einsatz gerufen wird. Als Mitglied der Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis kommt er immer dann, „wenn die Not groß ist“: Er betreut Menschen, die Zeugen schwerer Unfälle wurden, die ein Kind, einen anderen Angehörigen oder engen Freund...