Munderkingen Neues Café in Munderkingen

KAM 11.05.2012

In der Nähe des medizinischen Versorgungszentrums wird in Munderkingen am Muttertag, 13. Mai, das Café und Bistro "Schillers" um 11 Uhr eröffnen. Der Munderkinger Bäcker Frank Binder hat die ehemalige Fahrschule Klein in der Schillerstraße 27 zusammen mit Lebenspartnerin Nicole Fritsche umgebaut und bietet 30 Sitzplätze sowie einige Plätze im Freien. Im Hof werden für Radler Fahrradständer aufgestellt. Nicole Fritsche, die gelernte Köchin ist, wird das Café mit zwei Vollzeit- und zwei Teilzeitmitarbeitern umtreiben und außer Frühstück, Tagesgerichten, Kuchen und Torten auch Vesper und Getränke anbieten. Das neue Café liegt am Donauradwanderweg und soll Touristen wie Jugendliche und Bewohner des betreuten Wohnens oder des Seniorenzentrums in Munderkingen ansprechen. Zur Eröffnung gibt es Geschenke und Überraschungen für die Gäste.