Hauptversammlung Neuer Jugendleiter

Oberschützenmeister Markus Heitele (links) mit den bei der Hauptversammlung Geehrten.
Oberschützenmeister Markus Heitele (links) mit den bei der Hauptversammlung Geehrten. © Foto: Schützenverein
Hundersingen / swp 13.02.2019

Die Mitgliederzahlen beim Schützenverein Hundersingen sind zwar leicht fallend (um 3 auf 136), doch dafür gibt es Zuwachs bei den Jungschützen. Das hat Oberschützenmeister Markus Heitele bei der Hauptversammlung des Vereins im Schützenhaus gesagt. Wie Schriftführerin Andrea Jörg berichtet, sind bei den fälligen Neuwahlen der stellvertretende Vorsitzende Georg Sorg, Schriftführerin Jörg, Günter Traub als Sportleiter Pistole und der Kassenprüfer Oliver Neubrand wieder gewählt worden. Nach seiner achtjährigen Tätigkeit als Jugendleiter stellt sich Robert Demmelmaier nicht mehr zur Wahl. Für ihn wurde Dominik Pilger als 1. Jugendleiter gewählt. Somit musste der Posten des 2. Jugendleiters neu besetzt werden. Hierfür stellte sich Annalena Mautz zur Wahl und kam neu in den Ausschuss. Oberstadions Bürgermeister Kevin Wiest hatte zuvor für den Vorstand die Entlastung beantragt.

Im Anschluss an die Wahlen wurden langjährige Mitglieder geehrt. Ausgezeichnet wurden für 25-jährige Mitgliedschaft Stanko Korosec, Irmgard Neubrand und Ernst Pfister und für 40-jährige Mitgliedschaft Wolfgang Baur, Klaus Bayer, Alfred Dürr, Winfried Eggert, Ferdinand Eggert, Peter Groganz, Elmar Götz, Eugen Maier und Josef Mattheußer.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel