Medizin Neuer Arzt in Praxis für Orthopädie

Ehingen / ah 28.12.2017
Peter Stauch verstärkt vom neuen Jahr an das Ärzteteam der Gemeinschaftspraxis im Gesundheitszentrum.

Das bisherige Ärzteteam in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis von Dr. Joachim Kolandt, Thomas Koßbiehl, Dr. Edelbert Rosenfelder und Dr. Martin Elbel wird ab Januar 2018 um Dr. Peter Stauch ergänzt, dessen Schwerpunkt auf den Wirbelsäulenerkrankungen liegt. Das hat die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales am Mittwoch mitgeteilt. Stauch arbeitet, wie berichtet, seit September 2016 als Sektionsleiter für Wirbelsäulenchirurgie in der Chirurgischen Klinik von Chefarzt Prof. Dr. Michael Kramer und gilt nach Angaben der ADK als Experte, der neben Diagnostik und Therapie das gesamte konservative operative Spektrum der degenerativen Erkrankungen, Frakturen, Deformitäten, Entzündungen und Tumoren der Wirbelsäule beherrscht. Er tritt als teilangestellter Arzt dem Team der Fachärzte bei und deckt damit auch im ambulanten Bereich dieses Spezialgebiet ab.

Die Nachricht der ADK GmbH erhält ihre besondere Bedeutung vor dem Hintergrund, dass es im neuen Jahr in Ehingen eine weitere Praxis für Orthopädie geben soll. In Medizinerkreisen wird offen darüber gesprochen, dass zwei Fachärzte, die im Sommer 2016 vom Ehinger Krankenhaus nach Laupheim gewechselt sind, am Sternplatz in Ehingen eine Praxis eröffnen wollen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel