Emerkingen Neue Stellvertreterin gewählt

Alte und neue Führungsmitglieder der Musikkapelle Emerkingen (hinten, von links): Niklas Huber, Marcel Missel, Helmut Fiderer, Michael Hauler, Paul Dreher; vorne: Marina Grab, Melanie Müller und Daniela Fiderer. Foto: Musikkapelle Emerkingen
Alte und neue Führungsmitglieder der Musikkapelle Emerkingen (hinten, von links): Niklas Huber, Marcel Missel, Helmut Fiderer, Michael Hauler, Paul Dreher; vorne: Marina Grab, Melanie Müller und Daniela Fiderer. Foto: Musikkapelle Emerkingen
Emerkingen / SWP 18.03.2014
Einige personelle Veränderungen in Vorstand und Ausschuss gab es in der Hauptversammlung der Musikkapelle Emerkingen. Für 2014 stehen wieder die Musikertage an, deren Programm weitgehend steht.

Auf ein ereignisreiches Vereinsjahr blickte Roland Lang, Vorsitzender der Musikkapelle Emerkingen, in der Jahreshauptversammlung zurück, berichtet Silvia Engler. Er erwähnte die Absage der Musikertage, das Bangen um die Musikerin Marina Grab, die nach dem schweren Unfall und der langen Zeit in Lebensgefahr nun wieder im Trompetenregister mitspielen kann, nachdem sie bereits beim Konzert im Schlagzeugregister gespielt hatte, sowie den Ausflug nach Sasbachwalden im Oktober.

Im Ausblick auf 2014 nannte Lang das Programm der Musikertage mit den "Bodenseeperlen" am Sonntag zum Frühschoppen, der Radio 7-Partynacht am Mittwoch, den "Dirndlknackern" und dem Weltrekordversuch am Fronleichnamstag sowie der Live-Übertragung des WM-Spiels Deutschland - Ghana.

Neue stellvertretende Vorsitzende ist Daniela Fiderer, die Roland Ziegler ablöst. Für die ausscheidenden Beisitzer Dieter Porombka und Robert Frankenhauser rückten Marina Grab und Melanie Müller in den Ausschuss nach, gewählt wurde auch Marcel Missel. Neuer Jugendleiter ist Niklas Huber, Helmut Fiderer bleibt für ein weiteres Jahr Kassierer. Beisitzer im Ausschuss bleiben für weitere drei Jahre Michael Hauler und Paul Dreher. Für die ausgeschiedenen Ausschussmitglieder sowie die fleißigen Probenbesucher gab es je einen Einkaufsgutschein.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel