Wohnen Neue Bauplätze in Schelklingen

Im Fokus: Das Gewerbegebiet Leimgrube/Breitlen entlang der Ringinger Straße.
Im Fokus: Das Gewerbegebiet Leimgrube/Breitlen entlang der Ringinger Straße. © Foto: Raidt
Schelklingen / ben 12.07.2018

In Schelklingen ist ein neues Wohnbaugebiet geplant. Die Stadträte beraten in der Sitzung am kommenden Mittwoch, 18. Juli (19 Uhr, Rathaus) über die Aufstellung eines  Bebauungsplans „Oberes Berntal“. Bürgermeister Ulrich Ruckh nennt bei einer Anfrage Details: Ziel ist es, rund 20 Bauplätze im Anschluss an die Jahnstraße auszuweisen. Die Jahnstraße zweigt von der Blaubeurer Straße ab. Dem Planentwurf vorausgegangen waren Grundstücksverhandlungen. Dass es nun wieder Bauplätze in Schelklingen geben soll, ist bemerkenswert: Denn durch die topografische Lage sind die Entwicklungsmöglichkeiten der Stadt begrenzt. Als zuletzt Bauplätze in den „Oberen Wiesen“ geschaffen wurden, hieß es im Gemeinderat, damit seien die Möglichkeiten ausgeschöpft. Offenbar wurde jetzt aber doch noch ein Weg gefunden, weitere Plätze zu schaffen. Ein weiterer Punkt ist ebenfalls interessant für die weitere Entwicklung der Stadt: Der Bebauungsplan für das Industriegebiet Leimgrube/Breitlen soll geändert werden. Offenbar sollen die Voraussetzungen für die Ansiedlung eines Betriebs geschaffen werden. Um welches Unternehmen es sich dabei handelt, war noch nicht zu erfahren. Außerdem beraten die Räte in der Gemeinderatssitzung über die Ergänzungssatzung „Weite Straße“ in Justingen und die Einführung des neuen Kommunalen Haushaltsrechts in der Stadt.

Neubau bei Cooper

Auch in der Sitzung des Technik- und Umweltausschusses, der eine halbe Stunde früher tagt (18.30 Uhr, Rathaus) besprechen die Stadträte wichtige Neuerungen. Auf der Tagesordnung stehen bei den Baugesuche der Abbruch der Zeppelinhalle und der Neubau einer Logistikhalle an der Ehinger Straße 28 in Schelklingen. Unter dieser Adresse firmiert der Automobilzulieferer Cooper Standard. Auch an die Schneefälle im nächsten Winter denken die Räte: Sie vergeben in der Sitzung den Winterdienst im Oberen Schmiechtal und in Hausen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel