Senioren Nachmittag des DRK ist gut besucht

 Seniorennachmittag des DRK-Ortsvereins Munderkingen in der Römerhalle in Emerkingen
Seniorennachmittag des DRK-Ortsvereins Munderkingen in der Römerhalle in Emerkingen © Foto: Foto. Dietmar Burgmaier
Emerkingen / bur 10.12.2018

Mehrere hundert Besucher sind am gestrigen Sonntag zum Seniorennachmittag des Deutschen Roten Kreuzes nach Emerkingen gekommen. Der Munderkinger DRK-Ortsvereinsvorsitzende Paul Burger begrüßte die Gäste in der Römerhalle. Die Besucher kamen aus dem ganzen Verbreitungsgebiet des Ortsvereins Munderkingen: aus Munderkingen selbst, aus Unterwachingen, Untermarchtal, Hausen am Bussen, Rottenacker und natürlich aus Emerkingen. Die zahlreichen Kuchen wurden von privater Seite gespendet; „sie stammen aus unseren Reihen“, sagte Paul Burger. Die Musikkapelle Emerkingen spielte zunächst in kleiner Besetzung Weihnachts- und Adventslieder zum Mitsingen. Später unterhielt die gesamte Kapelle unter der Leitung von Oliver Doneck. Mehrere Dutzend Helfer waren im Einsatz gewesen, um den Nachmittag vorzubereiten. Burger warb in seiner Ansprache um Spenden für das Rote Kreuz, nicht zuletzt auch um Blutspenden. Außerdem erwähnte er die dünne Personaldecke und die Suche nach neuen Mitgliedern.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel