Mundingen Musik und tolle Gaudi

Beim Vatertags-Frühschoppen brummt das Zelt. Foto: Emmenlauer
Beim Vatertags-Frühschoppen brummt das Zelt. Foto: Emmenlauer
RENATE EMMENLAUER 12.05.2012
Das Mundinger Waldfest bietet vom 17. bis 21. Mai viel Musik, Gaumenfreuden, Kurzweil und Geselligkeit. Am Vatertag startet das beliebte Zeltfest.

Längst hat sich das Waldfest in Mundingen zu einem Publikumsmagnet und Eldorado unter den Zeltfesten im Ländle etabliert. Nicht nur die ganz eingefleischten Fans schwärmen von dem idyllisch gelegenen Festgelände direkt am Waldrand, ebenso von der heimeligen Atmosphäre im pfiffig dekorierten Festzelt.Hinzu kommenden kulinarische und musikalische Genüsse, und was auch lockt, ist die Gaudi!

Der Musikverein hat sich heuer erneut richtig ins Zeug gelegt, um den Besuchern ein grandioses Fest zu bieten.

Los geht die ultimative Sause am Donnerstag, 17. Mai, mit dem legendären Vatertags-Frühschoppen. Erfahrungsgemäß werden wieder Scharen an Ausflüglern das Zelt belagern, wenn das "Bodensee-Quintett" dann ab 10.30 Uhr für Stimmung sorgt.

Am Nachmittag verwöhnt der MV "Lyra" Unterstadion die Vatertagsausflügler ab 16.30 Uhr mit feiner Blasmusik.

Mit einer heißen Waldfest-Party am Freitag unter dem Motto "Forest Clubbing" sorgt das "Matt Walker DJ Entertainment" ab 21.30 Uhr für einen abgefahrenen Clubsound.

Viel Haut und ultraheiße Tanzperformance zeigen gegen später die GoGo-Tänzer. Und das alle für nur 2 Euro Eintritt. Der "zweite andere Zeltflohmarkt" geht am Samstag, von 10 bis 17 Uhr über die Bühne. Stöbern, bummeln, genießen heißt die Devise. Der lockere Kaffeeplausch lockt, die Kids gibt es einen Spielebereich. Wer selbst Waren feil bieten möchte: Anmeldung unter www.mv-mundingen.de

Der bunte Festreigen geht am Sonntag in die nächste Runde: Nach dem Gottesdienst um 9.30 Uhr im Zelt mit dem MV Mundingen, spielt die Musikkapelle Emerkingen zum Frühschoppen auf. Ab 14 Uhr unterhalten nacheinander die Musikkapellen aus Neufra und Dürmetingen.

Damit sich die Besucher wie daheim fühlen, haben die Gastgeber Angebot heuer nochmals aufgepeppt. Zu den leckeren Grillspezialitäten, bietet das Küchenteam ein schwäbisches Mittagessen mit Schnitzel, Spanferkel und feinen Beilagen an. Da muss das Schwabenherz höher schlagen!

Um 13.30 Uhr startet der jetzt 8. Traktorziehwettbewerb am Festzelt statt. Da darf man sich auch auf Muskelkraft und Gaudi pur freuen.

Beim Waldfest darf das Kinderfest am Montag zum Abschluss nicht fehlen! Während sich Mamas, Papas und Senioren im Zelt die Zeit vertreiben, sind die kleinen Besucher ab 14.30 Uhr zum Toben eingeladen. Den musikalischen Festausklang übernehmen das Kreisseniorenorchester und der MV Dächingen. Dabei ist die Jazztanzgruppe Lauterach.