Munderkingen Munderkinger Lions-Markt: Viel mehr Umsatz

BU 05.12.2012

Eine positive Bilanz konnte der Präsident des Lions-Club Munderkingen-Ehingen nach dem 15. Weihnachtsmarkt des dazugehörigen Fördervereins ziehen. "Es waren mehr Besucher da als im Vorjahr, und es wurde auch deutlich mehr Umsatz gemacht", sagte Elmar Rothenbacher auf Anfrage. Er spricht auch von "deutlich mehr Einnahmen".

Die Summe des Reinerlöses kann er erst nennen, wenn mit den Lieferanten abgerechnet ist. Diesmal könnte sich der Überschuss, zwischen 8000 und 10 000 Euro bewegen. Die Ballonfahrt war von Elke und Robert Dreher für 100 Euro versteigert worden; Rainer Ebe aus Obermarchtal hatte den Zuschlag erhalten. In Munderkingen blieben dagegen die drei Hauptpreise, ein Fernsehgerät sowie ein Damen- und ein Herrenfahrrad im Wert von je 500 Euro, berichtete der für die Tombola zuständige Johannes Veitinger.