Ehingen Lüftungsanlage in Turnhalle neu

Ehingen / JAD 26.10.2015

. Die Lüftungsanlage der alten Turnhalle am Johann-Vanotti-Gymnasium wird von der Biberacher Firma Prestle erneuert. Der Ausschuss für Umwelt und Technik des Gemeinderats hat die Arbeiten für knapp 87 000 Euro vergeben.

Die alte Sporthalle mit dem darüberliegenden Lehrschwimmbecken stammt aus dem Jahr 1965. Das Gebäude verfügt aktuell über Lüftungsanlagen ohne Wärmerückgewinnung. Durch die Erneuerung sollen jährlich 14 600 Kilowatt Heizenergie und etwa 17 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Ursprünglich sollte in diesem Jahr die Lüftungsanlage der 1967 erbauten Aula erneuert werden. Da das Einsparpotenzial in der Halle größer ist, wurde dies jedoch zurückgestellt.