Letzte Arbeiten am Turm der Konviktskirche

SWP 18.06.2014

Noch steht das Gerüst am Turm der Konviktskirche, doch deren Außenrestaurierung ist - wie gestern berichtet - praktisch beendet. Letzte Arbeit ist das Vergolden des Turmkreuzes durch Hubert Vogel, der versucht, sich in knapp 70 Meter Höhe vor dem Wind etwas zu schützen. Schon fertig sind die Zifferblätter der Turmuhr, die hat außerdem ein neues Werk bekommen. Die Natursteinfassade ist überprüft und ausgebessert. Stärker als erwartet waren die Schäden an den Schieferschindeln, mit denen die Zwiebel verkleidet ist. An vielen Stellen mussten sie ausgetauscht werden. Beeindruckend: Der Blick auf die Stadt mit St. Blasius. Fotos: Andreas Hacker