Dass Wanderer immer mal wieder Kuhglocken von Almwiesen mitnehmen, ist gar keine Seltenheit. In Rechtenstein dagegen schon. Wobei – längst gibt es keine Kuhglocken und auch keine Kühe mehr. Vor 40 Jahren war das freilich noch anders. Als ein damals um die 30 Jahre alter Student ins Dorf kam, in...