KUNST - MUSIK - THEATER

JAD 17.06.2014

Gesang trifft Genuss

Munderkingen - Im Café Knebel in Munderkingen heißt es heute "Gesang trifft Genuss". Von 19.30 Uhr an wird ein musikalisch-kulinarischer Abend mit dem Liederkranz Munderkingen veranstaltet.

Ein Bild für das Münster

"Ulm liebt Kunst" ist eine Aktion zu Gunsten des Ulmer Münsters. Vom 16. bis zum 23. Juni wird das siebte Kunstwerk der Aktion im Schaufenster der Münsterbauhütte in Ulm ausgestellt. Ausgewählt hat das Kuratorium ein Kunstwerk von Lothar Seruset. "Fliegen können" ist ein überarbeiteter Holzschnitt. Das Kunstwerk wird in Form einer verdeckten Auktion versteigert. Die Hälfte des Erlöses kommt dabei der Münsterbauhütte zu. Gebote können bis Montag, 23. Juni, abgegeben werden. Weitere Informationen unter: www.ulm-liebt-kunst.de

Führung am Feiertag

Die Museumspädagogin Sabine Moser führt an Fronleichnam, 19. Juni, 14 Uhr, in der Villa Rot im Rahmen der Veranstaltung "Kunst, Kaffee und Kuchen" durch die Ausstellung "Betrachtungen sind Ansichtssache" des Stuttgarter Konzeptkünstlers Ralph Künzler. Im Anschluss an die Führung besteht die Möglichkeit, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Museumscafé ausklingen zu lassen. Um eine Anmeldung unter Telefon: (07392) 8335, per E-mail: info@villa-rot.de, wird gebeten. Am Sonntag, 22. Juni, 14 Uhr, führt Museumsleiterin Dr. Stefanie Dathe im Rahmen einer Finissage letztmals durch die Ausstellung.

"Maybug" spielt Wolfert

Ehingen - Der Musiker Michael Buck und seine Band "Maybug" sind am Freitag, 20. Juni, von 18 Uhr an im Biergarten "Wolfert" in Ehingen mit Irish Folk zu hören. Das Konzert findet bei gutem Wetter statt.

Jazzabend in Ulm

Die neuformierte Band "Peter Bühr an his Flat Foot Stompers" aus München spielt bei einem Jazzabend in dem neueingerichteten Restaurant Teutonia an der Friedrichsau in Ulm. Die Band präsentiert ihr neues Programm, unter anderem mit Arrangements des Trompeters Andy Lawrence und auch die erfolgreichen Stücke der alten "Flat Foot Stompers" - der Band, die sich nach 38 Jahren aufgelöst hat und deren Namen die neue Band nun trägt. Weitere Informationen unter www.jazz-in-ulm.de

Konzert im Kloster

Zwiefalten - In der Reihe "Kultur in der Prälatur" des Geschichtsvereins Zwiefalten findet das nächste Konzert mit dem "Heikas-Quartett" am Samstag, 21. Juni, von 19.30 Uhr an im barocken Prälatursaal des ehemaligen Klosters Zwiefalten (heute ZfP) statt. Zur Aufführung kommen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Johannes Brahms und Gustav Mahler. Karten gibt es in der Kreissparkasse Zwiefalten. Angefordert werden können sie auch per E-Mail unter info@geschichtsverein-zwiefalten.de sowie unter Telefon: (07373) 915134 (abends).

Revue mit Überraschungen

Für die Literaturwerkstatt während des Festivals "Luaga & Losna" im österreichischen Vorarlberg haben zehn Autoren aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zehn Kinder- oder Jugendtheatertexte eingereicht, die noch nicht aufgeführt sind und zum Teil auch noch nicht fertig sind. Szenen aus diesen Texten führen zehn Studenten der adk Ulm unter der Leitung von Manfred Jahnke zu einer Überraschungsrevue zusammen. "Ein Wechselbad der Gefühle, da geht es um Angst, um Schuldfrust, Drachen", heißt es in der Ankündigung. Die Aufführung ist am Sonntag, 22. Juni, 20.15 Uhr, im Akademietheater am Ulmer Kuhberg.

Künstlerinnen stellen aus

Im Haus des Landkreises in Ulm (Schillerstraße 30) wird am Sonntag, 22. Juni, eine Ausstellung mit Werken der Künstlergemeinschaft "In Feriis" eröffnet. Zu sehen sind Öl- und Acrylbilder, Collagen und Kohlezeichnungen. Der Gruppe "In Feriis" gehören neun Künstlerinnen aus dem Alb-Donau-Kreis, Ulm und Region an. Vernissage ist um 11 Uhr. Die Ausstellung ist bis zum 20. Juli zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 12.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 17.30 Uhr. Weitere Termine auf Anfrage möglich, Telefon: (0731) 1851211.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel