Emerkingen Kreisvorsitzender Glöckler lobt das großartige Engagement

Emerkingen / MO 17.12.2012

Eingebunden in den festlichen Rahmen des Jahreskonzertes wurden treue Musiker und besonders engagierte Vereinsidealisten des Musikvereins Emerkingen geehrt. "Man darf der Musikkapelle gratulieren zu diesen hervorragenden Konzert und den ausgezeichneten Leistungen, hinter all dem steckt viel Einsatz und Mühe", zollte der Vorsitzende des Blasmusik-Kreisverbandes, Karl Glöckler, dem Verein ein großes Lob. Glöckler übernahm die Ehrungen. Die silberne Ehrennadel des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg hatte er für Patrizia Pflug und Silvia Engler mitgebracht, die beide seit 20 Jahren in der Musikkapelle spielen. Seit zehn Jahren ist Manuel Hauler musikalisch mit dem Saxophon aktiv, was die bronzene Ehrennadel bedeutete.

Ferner wurden Musiker geehrt, die sich im Verein besonders engagieren. Silvia Engler ist langjährige Schriftführerin und immer zur Stelle, wenn Aufgaben zu erledigen sind. Auch Kassierer Helmut Fiderer wurde geehrt. "Er hat unsere Finanzen seit zehn Jahren im Griff und sorgt immer für genügend Geld, wenn wir es brauchen", würdigte ihn der Vereinsvorsitzende Roland Lang. Der zweite Vorsitzende Roland Ziegler habe stets vieles zu regeln, bewahre dabei aber immer einen kühlen Kopf, lobte Lang seinen Vize. Für das verdiente Trio gab es die Förderermedaille in Bronze und eine Urkunde vom Blasmusikverband, der Musikverein bedankte sich mit Geschenken.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel