Kirche Kirche, Kindertanz, Kuchen und Kaffee beim Gemeindefest

Kinder aus dem Kinderhaus St. Maria  singen und tanzen beim Gemeindefest. Foto: Ingeborg Burkhardt
Kinder aus dem Kinderhaus St. Maria singen und tanzen beim Gemeindefest. Foto: Ingeborg Burkhardt © Foto: Ingeborg Burkhardt
Munderkingen / Ingeborg Burkhardt 24.10.2016

Warum muss die Frauenbergkirche so eilig renoviert werden? Das war eine der elf Fragen bei dem Quiz, das die katholischen Kirchengemeinde Munderkingen/Rottenacker beim Gemeindefest zugunsten der Renovierung der Wallfahrtskirche gestellt hatte. „Wir haben unsere Zettel schon abgegeben und natürlich drauf geschrieben, dass der Holzwurm der Grund ist“, sagten zwei Seniorinnen. Im Hintergrund stellte sich der kleine Chor des Kinderhauses St. Maria mit der Leiterin des Horts, Rosa Ege auf. Daneben hatten auf einem Tisch Schwester Maria-Regina und die stellvertretende Vorsitzende des Kirchengemeinderats, Claudia Knäuer, schon einiges Geld in der Kasse, denn 150 Gäste hatten den Mittagstisch genossen.

Eine Etage tiefer startete Pastoralreferentin Sonja Neumann die Schnitzeljagd zum Pfarrhaus durch den Pfarrgarten und zurück. Ein Dutzend Teilnehmer bekamen später Flugzeuge und Tiere aus Papier als Belohnung. Oben im Saal stand ein Glas mit süßen Würmchen auf dem Tisch, das Schätzspiel für Kinder. Der Hauptgewinner durfte das Rate-Objekt mit nach Hause nehmen.

„Der Herbst ist da. . .“ sang der Kinderhauschor und lud das Publikum zum Mitsingen ein. Nach einer Zugabe tanzten und hüpften die Buben und Mädchen freudestrahlend, weil ja im Herbst „do Äpfel und do Birna lieget“. Das Helferteam schenkte währenddessen Kaffee ein und brachte auf Wunsch auch den Kuchen an den Tisch.

Anton Neher, der als Kellner unterwegs war, äußerte sich erfreut über den großen Zulauf bei dem Fest, bei dem frohe Stimmung herrschte. Die Wünsche von Pfarrer Dr. Thomas Pitour und der Vizevorsitzenden des Kirchengemeinderats zu Beginn der Benefizveranstaltung, dass die Gäste sich wohlfühlen mögen, war in Erfüllung gegangen. Dem weltlichen Fest war ein feierlicher Gottesdienst in der Dionysiuskirche vorausgegangen. Ingeborg Burkhardt