Seelsorger reichen Hände, salben Kranke, spenden Segen und reden mit Angehörigen in deren Wohnung. Normalerweise. In der Corona-Krise funktioniert das alles nicht. Wegen der Kontaktverbote müssen Seelsorger völlig neue Wege finden, um die Menschen zu erreichen. Ein einschneidendes Erlebnis für...