Es hört sich zunächst seltsam an: Kinder im Vorschulalter, die ein Hospiz besuchen. Doch fragt man bei Gabi Zügn nach, wird schnell klar: Konkret um den Tod oder um die Sterbenden ging es auch gar nicht, als eine Gruppe des Katholischen Kindergartens St. Martinus vor Kurzem zu Gast im gleichnamigen Hospiz in Kirchbierlingen war. Vielmehr, erläutert dessen Leiterin, war der Alltag vor Ort Thema, spielerisch und kindgerecht erklärt: „Wir hab...