Freizeit Kinder sind fasziniert von Stechmücken

Um Stechmücken ging es in der Stadtbücherei. Die Kinder erstellten dabei auch Mappen mit Infos über die Insekten.
Um Stechmücken ging es in der Stadtbücherei. Die Kinder erstellten dabei auch Mappen mit Infos über die Insekten. © Foto: Christina Kirsch
Ehingen / CHRISTINA KIRSCH 10.08.2018

Um unangenehme Blutsauger ging es gestern Vormittag im Ferienprogramm der Stadtbücherei. Die Kinder befassten sich mit der Anatomie und der Entwicklung von Stechmücken. „Die ist ja riesig“, staunte Maike, als sie sich eine Mücke unter dem Mikroskop anschaute. „Und man erkennt sogar die Antenne“, sagte das Mädchen, das zuvor gelernt hatte, wie die Körperteile einer Mücke genannt werden.

Die zwölf Kinder des Sommerprogramms der Stadtbücherei beschäftigten sich auf vielfältige Weise mit Stechmücken. Die Ehinger Architektin Sonja Ihle las den Kindern zunächst das mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnete Buch „Allgemeine Weisheiten über Stechmücken“ vor. Danach erstellten die Kinder ein so genanntes Lapbook, eine Art Portfolio mit einem Steckbrief, einer Entwicklungsuhr und einer Bauanleitung für eine Mückenfalle. Die Kinder lernten, dass nur weibliche ­Mücken stechen und warum ein Mückenstich juckt.

Unter dem Mikroskop konnten die Teilnehmer die Anatomie der Blutsauger genauer betrachten und bei einem Pflanzendruck entstanden schöne Bilder. „Ich wusste nicht, dass die Fühler vorne Taster heißen“, sagte Magdalena.

Anderen gefiel, dass die Informationen in ihrer selbst erstellten Mappe so angeordnet waren, dass man eine Blume aufklappen musste, um den Text lesen zu können oder den Steckbrief erst auseinander falten musste, um zu erfahren, wie groß eine Mücke werden kann.

Info Im nächsten Sommerferienprogramm am Donnerstag, 30. August, um 10 Uhr, stehen die ganz Kleinen im Mittelpunkt. Eingeladen sind Babys mit Müttern, Papas oder Großeltern. Die Autorin Carla Häfner stellt in 60 Minuten „Wohlfühlzeit“ Einschlaflieder, Fingerspiele und eine Streichelmassage vor.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel