Ehingen Jens-Wimmer-Boogie-Trio beim Jazzclub-Konzert im "Amadeus"

Zupackend und beschwingt spielte das Jens-Wimmer-Boogie-Trio im "Amadeus".
Zupackend und beschwingt spielte das Jens-Wimmer-Boogie-Trio im "Amadeus". © Foto: Christina Kirsch
Ehingen / KIR 28.01.2014
Zupackend und beschwingt hat das Jens-Wimmer-Boogie-Trio am Samstagabend erstmals in Ehingen gespielt und hatte in der Brasserie "Amadeus" ein gut gelauntes Publikum, das sich sogar zum Tanzen verführen ließ. Eingeladen hatte der Jazzclub Ehingen.

Das Mitsingen brauchte allerdings ein paar Anläufe, klappte dann bei "Down in the alley" ganz gut. Das Gute-Laune-Trio mit dem Pianisten Jens Wimmer verbreitete beste Jazzclub-Stimmung und ließ die Lebensfreude der 20er und 30er Jahre aufleben. Alexander Spengler am Bass war genau so dynamisch und spielfreudig wie Flo Fischer am Schlagzeug, so dass die Gäste einen kurzweiligen und swingenden Abend erlebten.