Nasgenstadt Jahrelanger Einsatz für andere

Blutspenderehrung in Nasgenstadt: Melanie Beck, Jürgen Karcher, Ute Schneider, Gerhard Strom und Ortsvorsteherin Heike Heinrich (von links).
Blutspenderehrung in Nasgenstadt: Melanie Beck, Jürgen Karcher, Ute Schneider, Gerhard Strom und Ortsvorsteherin Heike Heinrich (von links). © Foto: Joachim Schultheiß
Nasgenstadt / SCH 30.10.2015

Vier Blutspender sind am Mittwochabend im Rathaus in Nasgenstadt geehrt worden. Blut könne nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden, sagte Ortsvorsteherin Heike Heinrich. Sie bedankte sie sich im Namen des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg bei vier Spendern. Durch ihren jahrelangen Einsatz hätten sie geholfen, Menschenleben zu retten und Leiden zu verringern. Sie überreichte Gerhard Strom und Jürgen Karcher je eine Urkunde und Ehrennadel für 50 Blutspenden. Melanie Beck und Ute Schneider erhielten für zehn Spenden ebenfalls jeweils eine Urkunde und Ehrennadel.