Dächingen Infozentrum öffnet mit Bürgerfest

Dächingen / SWP 11.04.2012

Mit einem Bürgerfest am Freitag, 20. April, von 14 bis 17 Uhr wird das Informationszentrum Ehinger Alb in Dächingen eröffnet. Stadt Ehingen und der Arbeitskreis Biosphäre/Umwelt der Lokalen Agenda laden dazu auf den Dächinger Dorfplatz ein. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Alexander Baumann treten die Kinder der Grundschule Erbstetten und des Kindergartens Dächingen auf. Der Musikverein Dächingen sorgt für die Musik bei der kleinen Feier. Nach dem offiziellen Teil können die Gäste das neu errichtete Infozentrum besichtigen, teilt die Stadt mit.

Das Biosphärenzentrum im alten Lager in Münsingen und die Akteure im Arbeitskreis Biosphäre der Lokalen Agenda informieren über die besondere Kulturlandschaft auf der Schwäbischen Alb. Auf einem "kleinen, aber feinen" Biosphärenmarkt stellen regionale Erzeuger und Hersteller ihre Produkte vor.

Schwerpunktthemen in Dächingen sind Spiritualität und Besinnung. Eine Ausstellung und eine Multimediashow bringen die Thematik nahe. Dächingen ist außer der zentralen Verwaltung in Münsingen das erste Informationszentrum im Biosphärengebiet, das fertiggestellt ist. Es ist künftig von Ostern bis Oktober an jedem Sonntag von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Andere Besuchstage können vereinbart werden. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag, 22. April, findet ein Tag der offenen Tür statt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel