Die Industriebetriebe in der Region haben mit Materialmangel und hohen Preisen zu kämpfen. „Wir spüren die derzeit bekannten und vielfältigen Probleme auf den internationalen Beschaffungsmärkten“, berichtet etwa Tobias Ilg vom Ehinger Kranhersteller Liebherr. Große Schwierigkeiten gebe es dabei vor allem bei Elektronik-Artikeln wie Halbleitern und Steckern sowie bei allen öl- und chemiebasierten Artikeln, etwa Kunststoffen, Klebstoffen...