Untermarchtal In die Welt der Psalmen

SWP 07.11.2014

"Singet ein neues Lied unserem Herren" - mit diesen Worten aus dem Psalm 96 lädt der Kirchen- und Gemischte Chor Unlingen für den kommenden Sonntag, 9. November, zur Geistlichen Abendmusik in der Klosterkirche St. Vinzenz in Untermarchtal ein. Beginn ist um 19 Uhr. Die Sängerinnen und Sänger mit Dirigentin Marianne Fiseli wollen die Besucher an diesem Abend in die faszinierende "Welt der Psalmen" entführen.

Im ersten Teil des Konzerts sind Psalmkompositionen aus mehreren Jahrhunderten zu hören. Höhepunkt wird der Eröffnungschor aus Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit" von Felix Mendelssohn-Bartholdy sein. Darüber hinaus werden Psalmen der Komponisten Theodore Dubois, Max Reger und William Lloyd Webber zu hören sein. Im Mittelpunkt des zweiten Konzertteils steht das "Abendlob" mit Hymnen aus Vesper und Komplet sowie dem Magnificat, dem Lobgesang Mariens. Mit einer von Alexander LEstrange sehr eindrucksvoll komponierten Motette zum Abendlied "Bleib bei uns, Herr" aus dem neuen Gotteslob endet der Abend.