Das deutsche Zahnheilkundegesetz schreibt vor, dass sich die zahnärztliche Tätigkeit im Erkennen und Behandeln von Zahn-, Mund-, und Kieferkrankheiten erschöpft. Das bedeutet unter vielem anderen: Zahnärzte impfen nicht. Hausärzte dagegen sind seit diesem Dienstag flächendeckend in die Corona-...